Academy of Risk and Insurance Management Diplom-Studium

Diplomstudium - das wichtigste auf einen Blick

  • Risk Management Wissen für jedermann erlernbar!
  • Es werden Tausende von ARM Risk Manager weltweit jährlich graduiert. Es gibt viele Zehntausend ARMs im aktiven Berufsleben. Grund: die globale US-Wirtschaftsausdehnung, daher ist es in aller Herren Länder anerkannt und Standard geworden, also ein rein praktischer Grund.
  • Die weltgrössten, international aktiven Risk Services Broker arbeiten bei deren Kundenbetreuung in Industrie und Konzernmanagement vorwiegend nach ARM-Prinzipien.
  • Risk Management, Betriebsökonomie und Versicherungswesen besteht bei ARIM® aus einem Guss.
  • Alle können bei ARIM® ohne Zulassungs- und/oder Aufnahmehürden studieren.
  • Weltweit praktiziertes ARM®-Risk Management ausgebaut auf ARIM®- Standards
  • Deutsche Studienbücher (lernen in der Muttersprache und europäischem Verständnis)
  • Keinen überflüssigen Lernballast im ARIM®-Diplomstudium!
  • Ungebunden in Ort, Zeit, Dauer und Art studieren, ARIM® -Bücher und ARIM® -Webseite genügen.
  • Internationaler Markenschutz im Studientitel (ARM®- ARIM®), Diplomandenregister bei ARIM®
  • Günstige Studiengebühren ohne Zusatz- oder Nebenkosten, bei vorteilhaften Studienkonditionen
  • Über 30 Jahre Berufspraxis sind ins Diplomstudium eingeflossen.
  • Humorvolle Beispiele der Praxis durften im Diplomlehrgang keinesfalls fehlen.

Damit Sie den Link direkt aufrufen können, müssen Sie im entsprechenden sozialen Netzwerk mit Ihrem persönlichen Konto angemeldet sein. Ansonsten erscheint erst der Anmeldebildschirm.

ARIM ® auf Facebook:

https://www.facebook.com/ARIM.Risk.Management?ref=hl (Person zu Person; Einzel-Chat und Video-Talk)

ARIM ® Studenten Chat auf Facebook:

https://www.facebook.com/groups/622509557810383/

ARIM ® auf Google+:

ARIM-Studenten Community (Gruppen-Chat bis 12 Personen – Chat und Video-Konferenz)

Die erweiterten Chat-Möglichkeiten dienen primär dem Studentenkontakt untereinander. Die Betreuung durch ARIM ® findet in den ARIM ® Foren statt. In den Studentengruppen findet lediglich die Administratoren-Aufsicht gemäss Auflage der sozialen Netzwerke statt (Einschränkung von Missbrauch).

Auf besondere Anfrage kann im Google+ mit dem Autor/Betreuer eine Klassen-Video-Konferenz abgehalten werden (gemäss Google+ max. 10 Personen je Videokonferenz).

Wichtige Fragen und Beiträge sind daher in den ARIM ® Foren zu stellen und hinterlegen.



ARIM ® bringt Praktiker mit theoretischem Hintergrund hervor. Universitäten und Hochschulen bringen Theoretiker mit pseudopraktischem Hintergrund hervor (schultechnisch theoretisch optimierte Fallstudien). Im täglichen Einsatz ein kleiner, aber doch wesentlicher Unterschied. Lokale Standards unterscheiden sich von Bildungsstätte zu Bildungsstätte und niemand kennt diese lokale Provinzuniversitäten und Fachhochschulen im Ausland, aber jeder professioneller Risk Manager muss die amerikanischen ARM-Standards kennen, nach denen weltweit gearbeitet wird.

(Das notwendige Englisch trainieren / lernen Sie anhand der zahlreichen, englischen Fach-PDF-Downloads, den Wörterbüchern und Fach-Glossars auf dieser Seite im Laufe Ihres 1 1/2 jährigem Studiums. Im Internet gibt es auch gratis Englisch-Online-Kurse mit Aussprache der Worte.)

ARIM ® betrachtet die US-ARM-Standards, welche weltweit anerkannt und eingesetzt werden als untere Basis und ergänzt diese um spezifische Kenntnisse der Betriebsökonomie und des Versicherungswesen, die in der europäischen Wirtschaftswelt, in der täglichen Arbeit, zwingend benötigt werden (=ARIM ® -Standard).

ARIM ® ermöglicht nahezu allen das Studium von Risk Management in frei gestaltetem Zeitraum, ortsunabhängig und zu vergleichsweise sehr vorteilhaften Studiengebühren, die man sich auch leisten kann. Den Interessierten werden keine Hürden für die Studienaufnahme in den Weg gestellt (Zulassungsvoraussetzungen, Vorstudiendiplome oder Gleichwertiges, Englischsprachstudium auf Hochschulniveau, Aufnahmeprüfungen, Aufnahmeprozeduren, limitierte Studienplätze, enorme Studiengebühren). Wir empfehlen jedoch lediglich, dass eine abgeschlossene Berufslehre von Vorteil wäre, ist aber nicht Voraussetzung.

Alle die Willens sind, sollen ihre Chance bei ARIM ® auf ein Abschlussdiplom erhalten.

Was ist Risk Management? Das lernen Sie im Studium. Heute und jetzt ist doch viel interessanter zu erfahren, was stelle ich mit Risk Management an, wenn ich es einmal beherrsche?

Ich gehe nur annehmbare Risiken ein, an denen ich Geld verdiene!

Somit ist eigentlich alles gesagt, was zum Zweck von Risk Management zu sagen ist. Das Wie, Wann und Wo besteht in den Techniken, die es zu erlernen gilt. Obwohl international anerkannte Standards vermittelt werden, wurde auf nahezu jeglichen Lernbalast, wie Geschichtsdaten oder das Büffeln Gesetze einzelner Staaten verzichtet (ausser zu Illustrations- und Verständniszwecken, nicht aber um auswendig zu lernen, da Gesetze ja dauernd ändern und die Geschichte sowieso nur von den Siegern geschrieben worden ist und auch schon so manche Korrektur erfuhr (Gesetzeswerke der Apartheid-Politik, Gesetzeswerke der ehemaligen DDR und UDSSR, und viele mehr).

ARIM ® hat sich vielmehr auf ein praktisches Verständnis, gute Anwendbarkeit und direkten Nutzen (Der Nutzen wird in den Lehrbüchern direkt und namentlich aufgezählt!!!) im Arbeitsalltag konzentriert. Zusätzlich wurden auf einfache Art und Weise Elemente der Betriebsökonomie sowie aus dem Versicherungswesen eingebaut, soweit es der Sache des Risk Management direkt diente und nützlich war.

Da es um Geld geht, durfte das Wirtschaftsverständnis über Geldflüsse, Kosten , Aufwände und Schadenfinanzierungen bei eingetretenen Gefahren via Banken, Börse und Versicherungen natürlich nicht fehlen. Das Studium ist im Dialog-Modus mit dem Lernenden humorvoll verfasst und soll beim Lesen auch Unterhaltung und Spass mit sich bringen, denn staubtrockene Lehrbücher gibt es bei Gott genug. ARIM® will aber auch provozieren und zu eigenem, skeptischen Denken anspornen, seien Sie also gespannt.

Ihr Nutzen als ARIM ® -Student:

  1. Ungehinderter, hürdenloser Zugang zu gutem Risk Management – Wissen
  2. Vermittlung weltweit anerkannter Standards (internationales Risk Management ARM-Basis + ARIM ® -Standard)
  3. Freie Zeiteinteilung
  4. Freie Ortswahl, ungebunden, Hauptsache gelegentlicher Internetanschluss für Downloads und Klassenforum
  5. Keinen Prüfungstermin-Stress oder –Druck (freie Wahl der Studiendauer, erstreckbar bis auf 3 Jahre )
  6. Keine Wegkosten (ausser 1x an die Diplomprüfung)
  7. Keine Kosten für verlangte Vorstudien zur Zulassung oder Sprachkurse
  8. Keine Zusatzkosten für Extraliteratur, Einschreibegebühren oder was man da sonst noch so versteckt erhebt.
  9. Äusserst günstiger Studienlehrgang im Vergleich zum aktuellen Ausbildungsmarkt
  10. International geschützter Titel: Dipl. Risk Manager ARIM ® -ARM ® (Markenschutz)
  11. Sehr viel praktisch wertvolles Wissen für Beruf und Alltag.

Es würde uns sehr freuen, viele Studenten im kommenden Semester begrüssen zu dürfen.

Ihre ARIM ®, Academy of Risk and Insurance Management