Risk Management - eine Definition

Das ARIM ® Risk Management Verständnis

Ein durch ARIM ® ausgebildeter Risk Manager beherrscht, in Bezug auf Risk Management, alle notwendigen, technischen und mathematischen Grundlagen, um mit den zahlreichen Gefahren umzugehen, welche jede Art von Wirtschaftsobjekte und –subjekte (Person, Sache, Vermögen, Ertrag, Ziel & Aufgabe/Dienst) bedrohen können. (ARM-Basis)

  • Der ARIM ® Risk Manager hat ein profundes Verständnis für den Menschen als Leistungsträger und die Organisation als System zur Optimierung menschlicher Leistung.
  • Der ARIM ® Risk Manager entwickelt optimale Zusammenarbeitskonzepte, im Wissen um die Unterschiede kultureller Betrachtungsweisen und Vorgehen.
  • Der ARIM ® Risk Manager entwickelt ein effektives und effizientes Verständnis für wirtschaftliche Lösungen aufgrund seiner Auswahl an finanztechnischen Kennzahlen und ist in der Lage, selber situationsgerechte Kennzahlen zu entwickeln. (Kennzahlenpakete aus Controlling und Rechnungswesen)
  • Der ARIM ® Risk Manager kann aufgrund des Kooperations-Schlüssel-Modelles (KSM) ein bedarfsgerechtes, optimal schlagkräftiges Team zusammenstellen, wo die richtige Person, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort ist. (Vom Rumpf- zum Projekt-Team und „Wer führt, der dient“)
  • Der ARIM ® Risk Manager vermag monetäre und unternehmerische Umstände/Aspekte zusammenzuführen, gewichten, beziffert aufzuzeigen und somit quantifizierte, übergreifende Entscheidungsgrundlagen zur qualitativen Meinungsbildung für Entscheidungsträger bereitzustellen. (Nutzwertanalysen durch die Kombination von Hard- und Soft Factors eines Unternehmens.)
  • Der ARIM® Risk Manager hat ein allgemein hierarchisches Rechtsverständnis zur Erfüllung seiner Aufgaben entwickelt, welches es ihm/ihr ermöglicht, international und jeweils lokal, in Zusammenarbeit mit örtlichen Juristen, sich zurechtzufinden. (gesetzliche und vertragliche Pflichten/Obliegenheiten)

Die effektive und effiziente Harmonisierung von Techniken und genannten Eigenschaften im Lösungsvorgehen des ARIM ® Risk Manager führen zum über allem stehenden Grundsatz:

“Wir gehen nur akzeptierte Risiken ein, an denen wir Geld verdienen.”